Unternehmen

Drei Bereiche.
Ein zeitlos hoher Anspruch für Großuhren.

slider-showcase-a-01Das Familienunternehmen Hermle hat seinen Ursprung in Gosheim auf der schwäbischen Alb. Die Region gilt als europäischer Ballungsraum für die Zerspanungstechnik und war einst ein Zentrum der deutschen Uhrenindustrie. Noch heute ist sie bekannt für ihren Erfindergeist und Fleiß.

Unter der Firmierung HUM Uhrenmanufaktur GmbH & Co. KG produziert und vertreibt Hermle hochwertige Standuhren, Wanduhren, Tischuhren, Schiffsuhren sowie Regulateure. Weltweit erfreuen sich diese höchster Beliebtheit, jede einzelne Uhr gilt als exzellentes Beispiel deutscher Uhrmacher-Qualität. Ergänzend zu Gosheim steht der Uhrenmanufaktur für den nordamerikanischen Markt ein Standort in Amherst, U.S.A., zur Verfügung. Die Großuhren der Hermle Uhrenmanufaktur erfinden die Zeit nicht neu, sicher aber verleihen sie ihr eine unverwechselbare Ästhetik.

Während die klassischen Standuhren – angelehnt an die Wohnräume eines bedeutenden Jahrhunderts – die Kultur und das Lebensgefühl vergangener Zeiten aufleben lassen, stehen die Design-Standuhren von Hermle für Kreativität, Purismus und Innovation. Tischuhren von Hermle sind wie Ornamente, die mit ihrer Formschönheit einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Schnörkellos schön präsentieren sich die Regulateure, ihre klaren Linien und ihre absolute technische Perfektion lassen das Zeitgeschehen vergessen. Minimalistisches Design und zeitlose Moderne verbinden sich bei Hermle-Uhren zu Wunderwerken der Technik.

gosheimDie mechanischen Uhrwerke, die sowohl in Hermle Uhren als auch in Uhren anderer Hersteller das Innenleben bilden, werden unter der Firmierung Hermle Mechanische Uhrwerke und Drehteile GmbH & Co. KG geführt. Die Produktion erfolgt in Reichenbach, unweit von Gosheim. Hier ist auch Hermle Drehteile, ebenfalls Bestandteil der Hermle Mechanische Uhrwerke und Drehteile GmbH & Co. KG, für verschiedenste Branchen aktiv. Natürlich finden die CNC-Langdrehteile auch in den mechanischen Uhrwerken von Hermle Verwendung – und garantieren dort reibungslose Abläufe.

Hermle Mechanische Uhrwerke und Hermle Drehteile sind nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert. Ein voll vernetzter Datenfluss, von der Maschine bis zum Versand, und moderne Tools wie CAQ (Computer Aided Quality) und MDE (Maschinendatenerfassung) verstehen sich bei Hermle von selbst.

Der Hermle-Katalog 2017

hier als PDF herunterladen